Coronavirus: Information für unsere Patientinnen und Patienten

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir möchten Sie hier über ein paar wichtige Punkte im Zusammenhang mit der Bundesratsverordnung vom 16. März informieren:

Die Zahnarztpraxen sind angehalten nicht zwingende Behandlungen wie z.B. reguläre Jahreskontrollen, Zahnreinigung, kleine Kunststofffüllungen etc. und Wahlbehandlungen auszusetzen und sich auf Schmerzbehandlungen, Unfälle, strukturschädigende und potentiell strukturschädigende Abläufe und Zustände zu konzentrieren. Besonders gefährdeten Patienten raten wir die Zahnarztpraxis nur aufzusuchen, wenn ein Notfall besteht und sich der Termin nicht aufschieben lässt.

Ziel der Weisung ist es, die weitere Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz einzudämmen und die Gesundheit von besonders gefährdeten Personen zu schützen. Die Weisung gilt vorerst bis zum 19. April 2020. Bei Unsicherheiten oder Fragen zu Ihrem vereinbarten Termin sind wir gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns via Telefon oder E-Mail.

In Notfällen und bei Schmerzen können Sie sich wie gewohnt an unser Praxisteam wenden.  

Patienten mit bereits vereinbarten Terminen vor dem 19. April 2020 werden von uns kontaktiert.

Die üblichen hohen Hygienestandards haben wir mit weiteren Massnahmen ergänzt und setzen so die vom Bundesamt für Gesundheitswesen empfohlenen Massnahmen der Kampagne «So schützen wir uns» um.

 
Das tun wir, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen:

  • wir konzentrieren uns auf medizinisch indizierte und notwendige Behandlungen
  • bitte verschieben Sie Ihren Termin, wenn Sie an Symptomen wie Fieber, trockener Husten und/oder Atembeschwerden leiden. Einige Erkrankte haben auch Probleme mit der Verdauung oder den Augen (Bindehautentzündung). Einen kurzen Selbstcheck finden Sie hier (Inselspital Notfall).
  • wir verzichten aufs Händeschütteln und begrüssen Sie dafür mit einem noch grösseren Lächeln
  • desinfizieren Sie bitte beim Betreten der Praxis die Hände und füllen Sie den Fragebogen aus
  • wir bitten Sie Ihre Temperatur zu messen und erlauben uns, Sie bei über 37.5° Celsius nach Hause zu schicken und später aufzubieten
  • bitte halten Sie im Wartezimmer mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Patienten

 
Wir stehen in regelmässigem Kontakt mit den zuständigen Behörden und passen unsere Massnahmen sowie unsere Arbeit gegebenenfalls entsprechend an. Über unsere Webseite halten wir Sie auf dem Laufenden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüsse
Ihr Team von der Zahnarztpraxis Gigandet